Mein Zuhause

NEUE ÄRA IN DER KÜCHE

Auch wenn Sie gerne an Vergangenem festhalten und Nostalgie lieben: Eine neue Küche hat so viele Vorteile, dass es sich wirklich lohnt, über eine Rundumerneuerung nachzudenken – praktische, finanzielle, gesundheitliche und sogar zwischenmenschliche.

Wenn das Sofa abgegriffen oder die Matratze durchgelegen ist, wird meist nicht lange überlegt: Eine neue Variante muss her! Ihre Küche hingegen haben viele Menschen sogar über Jahrzehnte. Das mag einerseits daran liegen, dass die Investition für eine Erneuerung relativ hoch ist, aber sicher auch daran, dass viele sich nicht bewusst machen, welche Vorteile eine Erneuerung mit sich bringt. Denn dass eine Küche in die Jahre gekommen ist, ist weniger augenscheinlich als bei einer verschlissenen Wohnlandschaft oder einem Nachttisch, bei dem schon die Farbe abblättert. Solange die Küche noch „funktioniert“, verschwenden wir häufig keinen Gedanken daran, wie viel besser es sein könnte.

„Die Küche ist der funktional meistgenutzte Raum einer Wohnung und wird trotzdem nur selten erneuert“, weiß auch Kirk Mangels, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK) und ergänzt: „Viele Konsumenten scheuen sich vor dem vermeintlichen Aufwand und den damit verbundenen Investitionen in die eigene Küche. Dabei bedenken sie aber nicht die enormen Vorteile: Es fängt mit neuen Elektrogeräten und deren Energieersparnis und Vernetzung an und geht über die optimierte Anordnung von Arbeitszonen mit gutem Licht bis hin zur Erneuerung der optischen Anmutung von Möbeln, die immer zu mehr heimischer Wohlfühlatmosphäre führt.“

NEUES SPART ZEIT UND GELD

NEUES SPART ZEIT UND GELD

Wer sich die zahlreichen technischen Entwicklungen der vergangenen Jahre vor Augen führt, versteht schnell, dass eine neue Küche nicht nur schöner oder moderner ist. Hohe Energieeinsparungen bei den Elektrogeräten der neuen Generation machen sich in der Haushaltskasse bemerkbar. „Moderne Elektrotechnik ist leise und sparsam, reinigt oder kühlt ökonomisch und ökologisch und bietet durch die Vernetzung zahlreiche neue Features. So wirkt die neue Küchengeräteausstattung zusätzlich positiv auf die Umwelt“, erläutert Mangels.

1992 wurden bei Stiftung Warentest für eine Kühl-Gefrier-Kombination noch jährliche Stromkosten von 133 Euro gemessen. Heute gibt es extrem sparsame Geräte der Klasse A+++, die mit Gefrierfach kaum mehr als 120 Kilowattstunden im Jahr verbrauchen – je nach Strompreis in etwa 30 bis 40 Euro. Ein Kühlschrank für beispielsweise 700 Euro hat sich so schon nach etwa sieben Jahren vollständig amortisiert. Und dafür hat man seitdem Frischzonen, in denen sich die Lebensmittel länger halten und weniger weggeworfen werden muss, und frostfreie Gefrierfächer, mit denen das lästige Abtauen der Vergangenheit angehört.

Natürlich gelten Stromersparnisse auch für Spülmaschine, Backofen und Co. Zu den weiteren Vorteilen zählen, dass neue Geräte fast immer leiser arbeiten und viele neue Funktionen bieten. Wer einmal mit Induktion gekocht hat, will die Zeitersparnis im hektischen Alltag nicht mehr missen. Wer einmal Gemüse oder Fisch mit der Dampfgarfunktion zubereitet hat, wird auf den Gesundheitsbonus und den tollen Geschmack nicht mehr verzichten wollen.

GESUND UND FRÖHLICH

Apropos Gesundheit: Wussten Sie, wie wichtig ergonomische Abläufe in der Küche für den Körper sind? Vielleicht haben Sie die Küche vom Vormieter übernommen und sich nie gefragt, warum Sie nach dem Kochen immer Rückenschmerzen haben. Eine neue Küche können Sie ganz nach Ihren Maßen einrichten. Die Arbeitsfläche wird an Ihre Körpergröße angepasst. Die Arbeitsabläufe werden so gestaltet, dass viele Handgriffe wegfallen. Schranktüren und Schubladen sind dank neuer Scharniere – gerne mit mechanischer oder elektrischer Unterstützung – leichtgängiger. Und mit modernen Auszügen ist lästiges Bücken, Herumräumen und Suchen ebenfalls passé. Auf einmal haben Sie den gesamten Schrankinhalt vor Augen und griffbereit. Klar, dass das auch die Nerven schont.

Und wie ist die Stimmung in der Küche, wenn es dort leiser ist, dank der modernen Dunstabzugshaube nicht mehr riecht, dank der tollen Stauraumaufteilung endlich Ordnung herrscht und dank des neuen Designs, das man sich ganz nach persönlichem Geschmack hat zusammenstellen lassen, es wieder richtig wohnlich wirkt? Natürlich super! Vielleicht kommt die Familie dann automatisch endlich mal wieder an einem Tisch zusammen. Vielleicht laden Sie wieder gerne Freunde zum Kochen und zum Abendessen ein, denn Ihre Küche kann sich jetzt sehen lassen. Vielleicht genießen Sie Ihre neue Küche aber auch nur ganz für sich, in jeder der vielen Minuten, die Sie tagtäglich darin verbringen. Auch dann hat sich die Investition gelohnt.

GESUND UND FRÖHLICH