Mein Zuhause

Küchen-Update

Eine neue Küche? Dann aber bitte in puncto Design, Technik und Ausstattung auf der Höhe der Zeit. Mein Zuhause zeigt, welche Trends sich durchgesetzt haben und welche Innovationen seit Neuestem zu haben sind.

Update Sie sind längst mehr als nur ein Platz, um Essen zu lagern und zuzubereiten: Die neuen Küchen 2013 sind individuelle Erlebniswelten, die höchsten Ansprüchen gerecht werden. Sie sind der Mittelpunkt des Familienlebens und längst mehr Wohn- als Arbeitsraum.

Außergewöhnliche Optik

Hauptmerkmal der modernen Küche ist die gelungene Verbindung von Funktion und Design. Letzteres gewinnt immer mehr an Bedeutung, da die Küche – spätestens seit die Integration in den Wohnbereich auf dem Vormarsch ist – nicht nur alles bieten, sondern auch toll aussehen muss. Die meisten Hersteller setzen aktuell auf dezente Formensprache und einen attraktiven Mix aus hochwertigen Werkstoffen. Holz, Glas, Keramik und Edelstahl machen die Küche schick und wohnlich zugleich. Natürlichkeit ist in.
Dadurch setzen sich neben dem Klassiker Weiß – als der unangefochtenen Lieblingsfarbe der Bundesbürger – erdige und sandfarbene Naturtöne durch. Beliebt sind Beige, Braun und Grau in unterschiedlichsten Nuancen. Wer hochmodern sein möchte, setzt auf eine Glasnische mit Motiv. Die Wandfläche über der Arbeitsfläche ist hier nicht mehr gefliest, sondern besteht aus einer einzigen Glasplatte, hinter der sich wahlweise ein Fotomotiv anbringen lässt. Vom Tigerprint über frische Früchte und grüne Wälder bis hin zum Südseetraum ist alles möglich.

Technische Finessen

Stoffe
Hochmoderne Geräte auf Augenhöhe gehören zu den neuesten Trends.

Klar, dass nagelneue Einbaugeräte bei Energieeffizienz, Leistung und Bedienkomfort Spitzenniveau erreichen. Dahinter stecken zum Beispiel intelligente Sensortechnik, professionelle Automatikprogramme und spielend einfache Bedienkonzepte, wie berührungssensitive Farbdisplays, die man vom Smartphone oder iPad kennt. Induktionsherd und -backofen, integrierter Dampfgarer, gradgenaue Einstellungen, f lüsterleise Spülmaschinen und energiesparende Kühlschränke sind Helfer, auf die Sie bauen können, wenn eine neue Küche ins Haus kommt.
Wer Wert aufs Detail legt, leistet sich vielleicht Armaturen, bei denen man den Wasserstrahl stufenlos verstellen kann, oder solche, die auf Knopfdruck bereits gefiltertes, mit Kohlensäure versetztes oder sogar kochend heißes Wasser sprudeln lassen – Luxus, der das Leben leichter macht. Doch auch beim Mobiliar halten – oft versteckte – Finessen Einzug. Dazu gehören ausgeklügelte Stauraumkonzepte, hochwertige Ordnungssysteme und elektrische Öffnungsunterstützungen, mit denen Auszüge, Schubkästen, Hochschränke und Klappen leicht und geräuschlos zu handhaben sind.
Ein weiterer Trend, der seinen Ursprung in der Tatsache hat, dass die Küchen immer mehr zu Wohnräumen werden oder in den Wohnbereich integriert sind, ist das Verstecken der Elektrogeräte hinter den Fronten. Spülmaschine, Ofen und Mikrowelle verschwinden hinter perfekt eingepassten Paneelen, Klappen und Schiebetüren, sodass durchgängige Flächen optisch keine Unruhe entstehen lassen, wenn die Küche gerade nicht im Gebrauch ist. Wer noch weiter gehen möchte, findet bei einzelnen Herstellern sogar eine sogenannte Hidden Kitchen. Hier verschwindet die Küchennische komplett hinter eleganten Wänden zum Aufschieben und Hochklappen: für diejenigen, die ihre Küche – und sei sie auch noch so schön – zwischendurch mal gar nicht sehen wollen.

Auf die Gesundheit!

Den meisten Menschen ist es nicht bewusst, obwohl es stimmt: Eine moderne Küche kommt auch der Gesundheit zugute! Da wäre einmal die Ergonomie: Höhenverstellbare Arbeitsf lächen oder Spülen begünstigen gesunde Arbeitsabläufe ebenso wie optimierte Zugänge zu Stauräumen oder zur Spülmaschine. Gutes, integriertes Arbeitslicht schont die Augen. Und nicht zuletzt helfen die vielen technischen Innovationen dabei, das Essen gesünder und vitaminreicher zuzubereiten, beispielsweise im Dampfgarer oder auf dem Induktionsherd.

Immer auf Lager

Auch die Lagerung der Lebensmittel wird optimiert. Denn moderne Kühlschränke verfügen über unterschiedliche Temperaturzonen für die verschiedenen Lebensmittel. Frisches Obst und Gemüse brauchen eine andere Lagertemperatur als Frischfleisch oder Käse. Und durch die richtige Lagerung halten sich die Lebensmittel länger; ihre Qualität und gesunden Inhaltsstoffe gehen nicht so schnell verloren. So investieren Sie beim Küchenkauf sogar in Ihre Gesundheit!